Einbruchschutz während der Urlaubszeit: 10 einfache aber wertvolle Tipps vor und im Urlaub!

Die Urlaubszeit steht vor der Türe und Sie möchten mit einem sicheren Gefühl verreisen? Einbrecher haben zwar immer „Saison“, doch bietet eine längere Abwesenheit durch verreisen oft eine günstige Gelegenheit für einen Einbruch. Hier finden Sie eine einfache Checkliste, die Sie vor und im Urlaub beachten sollten:

  1. Türen abschließen.
  2. Fenster, Balkon- und Terassentüren verschließen – gekippte Fenster sind offene Fenster.
  3. Eine gute Nachbarschaft ist wichtig. Die Nachbarn über Abwesenheit informieren.
  4. Briefkasten regelmäßig leeren lassen.
  5. Zeitschaltuhr für z. B. Lichter, Rollläden, Radio im Haus.
  6. Außenbeleuchtung mit Bewegungsmelder versehen.
  7. Kein Ersatzschlüssel außerhalb des Hauses verstecken.
  8. Wertgegenstände verstecken oder z. B. in einem Tresor aufbewahren.
  9. Keine Hinweise auf Abwesenheit hinterlassen, z. B. Anrufbeantworter, soziale Netzwerke.
  10. Vermeidung von Urlaubsposts in sozialen Netzwerken.

Falls Sie über den Einbau einer Einbruchmeldeanlage nachdenken:

Kontaktieren Sie uns!

Die Mitarbeiter der Teledat GmbH, Kempten und Thierhaupten bei Augsburg beraten Sie gerne für Ihr persönliches Rund-um-Paket zum Thema Einbruchschutz. (Profitieren Sie von der KfW Einbruchschutz Förderung)